Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Sieben Kilo Wurst und Fleisch gestohlen
Dresden Polizeiticker Sieben Kilo Wurst und Fleisch gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:18 23.10.2019
Symbolfoto Quelle: dpa-Zentralbild
Dresden

Eine Fleischereifiliale an der Dürerstraße in Striesen ist in der Nacht zum Dienstag in das Visier von Einbrechern geraten.

Die Täter verschafften sich auf bislang ungeklärte Weise Zutritt in die Geschäftsräume und durchsuchten diese. Im Ergebnis stahlen sie sieben Kilogramm Fleisch- und Wurstwaren. Der entstandene Gesamtschaden summiert sich auf rund 1.300 Euro.

Von ps

Im Fall des rätselhaften Todes einer 53-Jährigen in Dresden ist der verdächtigte Ehemann nach rund drei Wochen wieder auf freiem Fuß. Es besteht kein dringender Tatverdacht mehr. Die Ermittlungen laufen weiter.

23.10.2019

Feuerwehreinsatz in Dresden-Gorbitz: Am Dienstagabend hat es in einem Hochhaus gebrannt – die Polizei geht von Brandstiftung aus. Noch am Einsatzort konnte ein Verdächtiger ausgemacht werden.

23.10.2019

Unbekannte haben einen Mann in der Unterführung Julius-Vahlteich-Straße überfallen. Sie nahmen ihm Geldbörse und Mobiltelefon ab und sorgten für einen finanziellen Schaden über 1000 Euro. Der Mann wurde leicht verletzt.

22.10.2019