Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Serieneinbrecher am Amalie-Dietrich-Platz in Dresden festgenommen
Dresden Polizeiticker Serieneinbrecher am Amalie-Dietrich-Platz in Dresden festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 12.05.2020
Die Beamten entdeckten in der Wohnung auch Einbruchswerkzeug und mehrere Tütchen mit Betäubungsmitteln (Symbolbild). Quelle: dpa/Patrick Pleul
Anzeige
Dresden

Ein 32-jähriger Mann ist in der Nacht zu Dienstag in einer Wohnung am Amalie-Dietrich-Platz in Dresden-Cotta festgenommen worden. Er steht im Verdacht, mehrere Einbrüche begangen zu haben. Der Verhaftete war am Montagmorgen von einem Zeugen in dessen Garage an der Straße Altwölfnitz entdeckt worden.

Dem Mann, der noch zwei weitere Garagen im Gebiet aufgebrochen haben soll, gelang zunächst die Flucht mitsamt einem auffälligen Schlüssel. Polizeiliche Ermittlungen führten im Lauf des Tages zu dem 32-Jährigen, in dessen Wohnung sich bei der Durchsuchung nicht nur der Schlüssel fand, sondern auch ein zur Fahndung ausgeschriebener Fahrradrahmen, eine bei einem Einbruch gestohlene Ausweistasche und ein geklauter Fahrradakku. Außerdem entdeckten die Beamten Einbruchswerkzeug und mehrere Tütchen mit Betäubungsmitteln.

Anzeige

Der Mieter war nicht anwesend. Er wurde aber nach einem weiteren Zeugenhinweis in einer anderen Wohnung gestellt und festgenommen. Der 32-Jährige muss sich nun unter anderem wegen Wohnungseinbrüchen, Diebstählen sowie wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Zudem wird geprüft, ob der Mann noch für weitere Straftaten verantwortlich sein könnte.

Von fkä