Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Seniorin lässt sich nicht hereinlegen
Dresden Polizeiticker Seniorin lässt sich nicht hereinlegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 06.02.2019
Blaulicht (Symbolbild) Quelle: dpa
Dresden

Ein Anruf hat am Montagnachmittag für Aufregung bei einer 77 Jahre alten Dresdnerin gesorgt. Ein unbekannter Mann verkündete ihr freudig den Gewinn eines Autos im Wert von 38.000 Euro. Um das Fahrzeug zu erhalten, müsse Sie lediglich Notarkosten in Höhe von 800 Euro entrichten. Die vermeintliche Gewinnerin ließ sich von dieser Geschichte jedoch nicht ins Bockshorn jagen und beendete das Gespräch. Ein finanzieller Schaden entstand ihr dadurch nicht.

Von kcu

Schon wieder ist in Dresden eine Straßenbahn im Winterdienst entgleist. Tatsächlich handelt es sich um dieselbe Bahn, die schon Montagnacht aus den Schienen sprang. Die Eisenbahnstraße musste zwischen der Leipziger Straße und dem Bahnhof Neustadt gesperrt werden.

06.02.2019

An der Oschatzer Straße wurde ein Haus mit einem fünf Meter langen Graffiti beschmiert. Die Polizei ermittelt.

05.02.2019

Mehrere Türen aufgehebelt und einige tausend Euro Sachschaden: Einbrecher hatten es auf ein Vereinsgebäude in der Gartenstraße abgesehen.

05.02.2019