Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Senior um 1.800 Euro betrogen
Dresden Polizeiticker Senior um 1.800 Euro betrogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 24.07.2018
Ein 78-Jähriger überwies eine Gebühr für einen Gewinn, den es nicht gab.
Ein 78-Jähriger überwies eine Gebühr für einen Gewinn, den es nicht gab. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Ein 78-jähriger Dresdner wurde telefonisch über einen Lottogewinn in Höhe von 82.500 Euro informiert. Um den Gewinn zu erhalten, transferierte er 1.800 Euro in den Kosovo. Doch den Gewinn erhielt der 78-Jährige nicht.

Von Aaron Wieland