Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Senior beschädigt beim Ausparken sechs Autos
Dresden Polizeiticker Senior beschädigt beim Ausparken sechs Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:39 08.11.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

Dieses Ausparkmanöver ging mächtig schief: Ein 89-Jähriger hat am Donnerstagnachmittag auf der Robert-Koch-Straße beim Rangieren mit seinem Toyota sechs weitere Fahrzeuge beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Senior mit seinem Wagen zunächst an den vor ihm parkenden Skoda. Dieser wiederum wurde dadurch auf einen Smart geschoben, der schließlich noch einen davor abgestellten Ford beschädigte. Beim anschließenden Zurückstoßen prallte der Toyota noch gegen den hinter ihm parkenden Citroen und schob diesen gegen einen dahinter stehenden Opel.

Als der 89-Jährige anschließend die Parklücke mit seinem Wagen verließ, kollidierte der Toyota auch noch mit einem entgegenkommenden Fiat. Der Senior verletzte sich dabei leicht. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Von DNN