Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Sektflaschen-Attacke nach sexueller Belästigung
Dresden Polizeiticker Sektflaschen-Attacke nach sexueller Belästigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 01.01.2019
Der Tatverdächtige konnte fliehen, ehe die Polizei eintraf (Symbolbild). Quelle: dpa
Dresden

In der Silvesternacht ist eine junge Frau auf der Alaunstraße unsittlich berührt worden. Wie die Polizei mitteilte, griff der Täter gegen 1 Uhr der 24-Jährigen in den Schritt. Der Freund der Frau stellte den Mann zur Rede. Dieser schlug dem 26-Jährigen unvermittelt eine Sektflasche ins Gesicht, so dass der junge Mann einen Zahn verlor. Der Tatverdächtige konnte flüchten, ehe die alarmierten Polizeibeamten eintrafen. Er wird als südländisch aussehend beschrieben und befand sich in Begleitung von mehreren Personen.

Von ttr

Insgesamt drei Zigarettenautomaten haben unbekannte Täter in der Neujahrsnacht zerstört. Die Explosionen ereigneten sich an der Berthold-Haupt-, der Rothenburger und der Eisenstuckstraße. In mindestens zwei Fällen stahlen die Täter Glimmstängel und Bargeld aus den Automaten.

01.01.2019

Von Freitag auf Samstag wurde in ein Einfamilienhaus in Dresden-Gorbitz eingebrochen. Unbekannte brachen die Terrassentür auf, stiegen ein und durchsuchten Schränke und Behältnisse.

30.12.2018

Neun Bewohner kamen nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Dresden-Weißig vorsorglich in ein Krankenhaus. Die bisher unbekannten Täter nutzten vermutlich Feuerwerkskörper, die für Silvester bestimmt sind.

31.12.2018