Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Schwerer Unfall – Straßenbahn erfasst zwei Männer
Dresden Polizeiticker Schwerer Unfall – Straßenbahn erfasst zwei Männer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 21.09.2019
Trotz sofortiger Notbremsung konnte eine Kollision nicht verhindert werden. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Am Freitagabend kam es auf der Wilsdruffer Straße zu einem Verkehrsunfall. Zwei Personen wollten in Höhe der Weißen Gasse die Gleise überqueren. Dabei übersahen sie offenbar eine Straßenbahn der Linie zwei. Trotz der sofortigen Notbremsung erfasste die 48 Tonnen schwere Tram die beiden Männer. Beide wurden schwer verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.

Wegen des Unfalls war der Straßenbahnbetrieb in Richtung Pirnaischer Platz unterbrochen. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von fg

Polizeibeamte haben einen 30-Jährigen festgenommen, der im Verdacht steht, am Sonntag einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Bei der Festnahme leistete er Widerstand.

20.09.2019

Am Donnerstagabend zeigte ein junger Mann dreimal den Hitlergruß und skandierte dazu Sieg Heil. Wie sich herausstellte, wurde der Mann außerdem per Haftbefehl gesucht und anschließend festgenommen.

20.09.2019
Polizeiticker Dresden-Pirnaische Vorstadt - Einbruch in 28 Keller

In einem Wohnhaus an der Blochmannstraße wurde in insgesamt 28 Kellerabteile eingebrochen. Eine genaue Schadenshöhe liegt bisher noch nicht vor.

20.09.2019