Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Sattelzug kracht auf Schilderwagen
Dresden Polizeiticker Sattelzug kracht auf Schilderwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:09 08.04.2020
Die Unfallstelle auf der A4 Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 4 bei Dresden in der Nacht zum Mittwoch sind ein LKW-Fahrer und ein Bauarbeiter verletzt worden.

Zwischen dem Dreieck Dresden-West und der Raststätte Dresdner Tor fuhr ein polnischer Sattelzug in einem Baustellenbereich gegen einen Schilderwagen der Autobahnmeisterei. Im Anschluss prallte der LKW gegen die Mittelleitplanke. Der Schilderwagen wurde dabei vollständig zerstört.

Anzeige

Der Fahrer des Sattelzugs wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ein Bauarbeiter erlitt durch aus dem Schilderwagen auslaufende Batteriesäure ebenfalls Verletzungen und musste ebenfalls im Krankenhaus behandelt werden.

Die Autobahn in Richtung Chemnitz war in Folge des Unfalls gesperrt, es bildete sich ein langer Stau. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von kcu

Anzeige