Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Rücksichtsloser Autofahrer rammt Radler und flüchtet – Zeugen gesucht
Dresden Polizeiticker Rücksichtsloser Autofahrer rammt Radler und flüchtet – Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 14.12.2018
Symbolfoto: Ein zerstörtes Fahrrad liegt nach einem Unfall auf der Straße.
Symbolfoto: Ein zerstörtes Fahrrad liegt nach einem Unfall auf der Straße. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Ein 63-Jähriger ist mit seinem Fahrrad am Donnerstagmorgen auf der Franz-Liszt-Straße in der Seevorstadt unterwegs gewesen, als ihn ein Autofahrer überholte.

Doch anstatt seine Fahrt nach dem Überholmanöver geradeaus fortzusetzen, bog der Raser unvermittelt rechts ab. Der Radler hatte keine Chance dem Auto auszuweichen und streifte es mit seinem Fahrrad.

Daraufhin stürzte der 63-Jährige zu Boden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Anstatt dem Verletzten zu helfen und einen Krankenwagen zu verständigen, setzte der Fahrer eines vermutlich roten Pkw seine Fahrt unbeirrt fort.

Deshalb fahndet nun die Polizei nach dem Autofahrer und erbittet Zeugenhinweise. Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zu dem unbekannten Wagen machen? Hinweise bitte unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 an die Dresdner Polizei.

Von MH