Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Rentner von Straßenbahn erfasst - lebensbedrohlich verletzt
Dresden Polizeiticker Rentner von Straßenbahn erfasst - lebensbedrohlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:44 19.06.2018
Der 84-jährige Fußgänger wurde lebensbedrohlich verletzt.t Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Ein Rentner ist in Dresden an der Haltestelle Schlehenstraße von einer Straßenbahn erfasst und lebensbedrohlich verletzt worden. Der 84-Jährige wollte die Gleise überqueren, wie die Polizei in Dresden am Dienstag mitteilte. Dabei habe er am Montagnachmittag gegen 17 Uhr die in Richtung Pennrich fahrende Straßenbahn übersehen.

Renter von Straßenbahn erfasst

Der Fahrer habe noch Lichtzeichen gegeben, konnte die 56 Tonnen schwere Bahn aber nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Rentner wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Straßenbahnverkehr Richtung Gorbitz und Pennrich musste für eine Stunde unterbrochen werden.

Von fs/dpa