Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Reh lässt sich zweimal von Feuerwehr aus Zaun befreien
Dresden Polizeiticker Reh lässt sich zweimal von Feuerwehr aus Zaun befreien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:52 18.05.2020
Symbolbild Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Mit einem wenig lernfähigen Reh hat die Feuerwehr am frühen Freitagmorgen in Klotzsche Bekanntschaft gemacht. Das Tier hatte sich in einem Zaun an der Boltenhagener Straße verfangen und konnte sich nicht selbst aus seiner misslichen Lage befreien. Dies übernahm Feuerwehr.

Mit einem hydraulischen Spreizer konnte das Reh befreit werden. Es flüchtete zunächst, kehrte aber wenig später zum Ort des Geschehens zurück. Dort blieb es abermals im Zaun stecken und musste von der Feuerwehr gerettet werden. Nun hatte offenbar auch das Reh genug. Es verschwand im Gelände.

Anzeige

Von kcu

Anzeige