Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Rechte verletzen zwei Eritreer
Dresden Polizeiticker Rechte verletzen zwei Eritreer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 23.05.2018
Blaulicht (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Drei Deutsche und zwei Eritreer haben sich am Mittwoch handgreiflich in Leubnitz attackiert. Wie die Polizei am Mittwoch informierte wurden die beiden Männer aus Eritrea im Alter von 23 und 26 Jahren dabei verletzt. Der 26-Jährige musste nach der Auseinandersetzung an der Walter-Arnold-Straße ins Krankenhaus. Die 20-jährige Deutsche und einer ihrer Begleiten riefen rechte Parolen. Jetzt muss sich das Trio wegen Körperverletzung und der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verantworten.

Von tg