Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Razzia in Erstaufnahmeeinrichtung – vier Festnahmen
Dresden Polizeiticker Razzia in Erstaufnahmeeinrichtung – vier Festnahmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:33 13.12.2019
Am Freitagmorgen durchsuchten 60 Polizisten die Räume der Erstaufnahme an der Hamburger Straße. Quelle: Tino Plunert
Anzeige
Dresden

In der Dresdner Erstaufnahmeeinrichtung an der Hamburger Straße sind seit Freitagmorgen Polizeibeamten zu Gange: Vier Personen sind bereits wegen Diebstahls verhaftet worden.

Drei Männer und eine Frau im Alter von 33 bis 45 Jahren sollen als Bande gewerbsmäßige Diebstähle im Raum Dresden begangen haben. Zigaretten und Kleidung gehörten dabei zu ihrem Diebesgut.

Anzeige

Ein Hinweis ging zuvor bei der Polizei ein, die vier georgischen Staatsbürger wollen sich ins Ausland absetzen. Daraufhin seien Haftbefehle ausgestellt worden. Etwa 60 Einsatzkräfte durchsuchen seit 7 Uhr fünf Räume in der Erstaufnahmeeinrichtung. Dabei kamen unter anderem sechs Armbanduhren, diverse Schmuckartikel und Werkzeug, die den Diebstählen zugeordnet werden konnten sowie umfangreiche weitere Beweismittel ans Licht. Wie lange die Ermittlungen vor Ort andauern, ist noch nicht bekannt. Im Laufe des Freitags soll die Bande dem Haftrichter vorgeführt werden.

Von dpa/DNN

Anzeige