Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Randalierer hinterlassen 20.000 Euro Schaden im Schloss Übigau
Dresden Polizeiticker Randalierer hinterlassen 20.000 Euro Schaden im Schloss Übigau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 17.05.2019
Im Schloss Übigau ist von bislang unbekannten Tätern ein 20.000 Euro Schaden hinterlassen worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Dresden

Im Zeitraum von Mittwoch bis Donnerstag haben bislang unbekannte Täter im Schloss Übigau an der Rethelstraße randaliert. Dabei wurde ein Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro hinterlassen.

Die Täter traten die Eingangstür des Gebäudes auf und beschädigten daraufhin mehrere Fenster sowie eine weitere Tür, wie die Polizei mitteilte. Zudem verwüsteten sie die Räume noch mit einem Feuerlöscher, deren Inhalt sie ausleerten. Nun ermittelt die Polizei wegen Sachbeschädigung.

Von heh

Am Mittwoch ist ein geparktes Auto beschädigt worden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

17.05.2019

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind mehrere Personen von der Dresdner Polizei gestellt worden, die im Verdacht stehen, mehrere Wahlplakate beschädigt zu haben.

17.05.2019

Am Donnerstag ist ein Mann von der Polizei festgenommen worden, der zuvor Autos beschädigt, Feuer gelegt sowie einen Autofahrer verletzt hat. Derzeit befindet sich der 28-Jährige im Krankenhaus.

17.05.2019