Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Radlerin von BMW überrollt und lebensbedrohlich verletzt
Dresden Polizeiticker Radlerin von BMW überrollt und lebensbedrohlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 14.08.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Dresden

Bei einem Unfall auf der St. Petersburger Straße hat eine 45-jährige Radfahrerin am Montagmorgen lebensbedrohliche Verletzungen erlitten. Die Frau war gegen 7.50 Uhr auf den Fahrradschutzstreifen in Richtung Hauptbahnhof unterwegs, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Als ein 49-Jähriger an der Zufahrt zur Tiefgarage am Rundkino plötzlich die Fahrertür eines parkenden Citroen C4 aufriss, konnte sie dem unerwartet auftauchendem Hindernis nicht mehr ausweichen. Sie fuhr gegen die geöffnete Tür und schleuderte auf die Fahrbahn der St. Petersburger Straße.

Dort überfuhr sie im dichten Berufsverkehr ein BMW X3, dessen 52-jähriger Fahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Mit lebensbedrohlichen Verletzungen wurde die 45-Jährige in ein Krankenhaus gebracht. Angaben zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen noch nicht vor.

Von uh

Eine richtiggehende Marihuanaplantage haben Dresdner Polizisten in der Nacht zu Dienstag auf einem Balkon in Dresden-Johannstadt entdeckt.

14.08.2018

Erneut sind zwei Mazdas von Dresdner Straßen gestohlen worden. Wieder dreht es sich um Autos des Typen Mazda CX5.

14.08.2018

Das ist dreist: Einbrecher sind in der Nacht zu Montag in einer Wohnung an der Königsbrücker Straße eingestiegen, während die Mieterin darin schlief. Wie sie in die Räume gelangten, ist derzeit völlig unklar.

14.08.2018