Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Radfahrerin an der Sachsenallee in Dresden seitlich angefahren
Dresden Polizeiticker Radfahrerin an der Sachsenallee in Dresden seitlich angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 08.10.2019
Das Fahrrad der Verunglückten liegt nach dem Unfall auf der Straße. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Eine Radfahrerin ist am Montagabend auf der Sachsenallee bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Renault Twingo touchierte die 60-Jährige seitlich mit seinem Wagen. Wie die Polizei mitteilte, war die Radfahrerin in Höhe des Sachsenplatzes plötzlich nach links abgebogen.

Radlerin am Güntzplatz schwer verletzt

Die 60-Jährige stürzte auf die Bordsteinkante und verletzte sich schwer. Die Fahrbahn in Richtung Albertbrücke war ab 19 Uhr zeitweise gesperrt.

Von halk

Auf der Kreuzung Fröbel- und Waltherstraße in der Nähe des Emerich-Ambros-Ufers kollidierten am Dienstagmorgen zwei Autos. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Auch die Straßenbahnlinie 2 musste unterbrochen werden.

08.10.2019

Der Brand eines Elektrogerätes in einer Kfz-Werkstatt führte zu einer schlagartigen Verpuffung. Die Berufsfeuerwehr konnte jedoch nach kurzer Zeit abrücken.

07.10.2019

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist auf der BAB4 ein junger VW-Fahrer gegen die Leitplanke geraten. Seine Beifahrerin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 5000 Euro.

07.10.2019