Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Radelnder Räuber entreißt 18-Jähriger eine Tasche
Dresden Polizeiticker Radelnder Räuber entreißt 18-Jähriger eine Tasche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:56 24.04.2017
Symbolbild.
Symbolbild. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Dresden

Ein vorbeifahrender Radfahrer hat einer 18-Jährigen am frühen Sonntagmorgen in der Nähe des Dresdner Hauptbahnhofs die Handtasche von der Schulter gerissen. Der Raubüberfall ereignete sich gegen 2.10 Uhr an der Fritz-Löffler-Straße, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Dort näherten sich zwei Radler der jungen Frau, von denen einer im Vorbeifahren nach der Umhängetasche griff. Die 18-Jährige versuchte noch, die Tasche festzuhalten, der radelnde Räuber riss aber zu stark an ihr, so dass er letztlich mit ihr entkam. Polizisten fahnden die Tasche später an der Ecke Fritz-Löffler-Straße/Lindenaustraße auf einer Wiese. Aus ihr fehlten rund 300 Euro Bargeld, Zugtickets und ein Parfüm.

Von uh