Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Prügel und Raub – Tatverdächtiger gestellt
Dresden Polizeiticker Prügel und Raub – Tatverdächtiger gestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 08.02.2019
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Dresden

Am Donnerstagabend sind einem 28-Jährigen an der Webergasse sein Handy und seine Jacke gestohlen worden. Der Pakistani wurde zunächst von einem Landsmann angesprochen, der später anfing, unvermittelt auf den 28-Jährigen einzuschlagen und ihn ausraubte. Er erlitt leichte Verletzungen und verständigte die Polizei. Der mutmaßliche 24-jährige Täter konnte kurz darauf mit dem Diebesgut gestellt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Von fg

Ein Unbekannter hat sich am Donnerstagnachmittag vor einer Zehnjährigen in Leubnitz/Neuostra entblößt. Er sprach das Mädchen an und hantierte dabei mit beiden Händen an seinem Geschlechtsteil. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

08.02.2019

Einen halben Kilometer Kupferrohre haben Langfinger aus einem Rohbau-Haus an der Hansastraße entwendet. Die Unbekannten rissen die verbauten Leitungen von den Wänden. Die Rohre haben einen Wert von etwa 5000 Euro.

07.02.2019

Bei dem tödlich Verunglückten an der Prohliser Allee handelt es sich um einen 32 Jahre alten Libyer. Das hat die Polizei am Donnerstag mitgeteilt. Der Mann war am Mittwoch von einer Straßenbahn der Linie 1 überrollt worden und noch am Unfallort verstorben.

07.02.2019