Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 34-Jähriger klaut Butter in Dresden-Prohlis – und schlägt den Ladendetektiv
Dresden Polizeiticker 34-Jähriger klaut Butter in Dresden-Prohlis – und schlägt den Ladendetektiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:27 28.11.2019
Die Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Dresden

Ein Ladendetektiv, der den Diebstahl eines Stück Butters im Wert von rund einem Euro beobachtet hatte, ist am Mittwochmorgen von dem Dieb geschlagen worden. Der 47-Jährige hatte den 34 Jahre alten Langfinger bei seinem Tun in einem Lebensmittelmarkt an der Prohliser Allee beobachtet und ihn nach dem Verlassen des Ladens angesprochen.

Der Ertappte schlug nach dem Mann und versuchte zu fliehen. Der Detektiv konnte ihn jedoch bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der 34-Jährige muss sich nun wegen räuberischen Diebstahls verantworten.

Von fkä

Die Polizei sucht Zeugen für einen Vorfall, der sich bereits im November zugetragen hat. Ein 51-Jähriger wurde verletzt auf der Zwickauer Straße gefunden. Er war nicht ansprechbar. Bislang konnte er zu den Hintergründen nicht befragt werden.

28.11.2019

An der Kreuzung Hamburger Straße/Flügelweg sind ein Transporter mit Anhänger und ein Linienbus zusammengestoßen. Der Transporterfahrer und eine Businsassin wurden verletzt.

28.11.2019

Ein Böllerwurf hat dem Torhüter von Wehen Wiesbaden beim Spiel gegen Dynamo Dresden am 8. November im Rudolf-Harbig-Stadion Ohrenprobleme beschwert. Nun hat die Polizei den Verantwortlichen gefasst.

28.11.2019