Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei zieht Audi aus dem Verkehr: Fahrerin verstößt gleich gegen mehrere Gesetze
Dresden Polizeiticker Polizei zieht Audi aus dem Verkehr: Fahrerin verstößt gleich gegen mehrere Gesetze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 21.01.2019
Symbolbild Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Am Sonntagabend ist die Fahrerin eines Audi im Rahmen einer routinemäßigen Verkehrskontrolle auf der Hansastraße aufgefallen, da sie keine Fahrerlaubnis vorzeigen konnte. Ein Drogentest reagierte zudem positiv auf Amphetamine. Neben ihr befanden sich drei Männer im Auto. Am Audi selbst waren Kennzeichen angebracht, die zu einem BMW gehören. Darüber hinaus fanden die Polizisten im Wagen geringe Mengen Crystal sowie eine Schreckschusswaffe.

Gegen die 32-jährige Deutsche wird jetzt unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Betäubungsmitteln, Kennzeichenmissbrauchs sowie Verstößen gegen das Waffengesetz und das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Von lp