Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei sucht Zeugen: Jugendliche bedrohten Mann in der Flutrinne
Dresden Polizeiticker

Polizei sucht Zeugen: Jugendliche bedrohten Mann in der Flutrinne

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:21 17.06.2020
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Polizei ist auf der Suche nach zwei Jugendlichen, die Ende Mai einen 43-jährigen Radfahrer in der Flutrinne bedroht haben sollen.

Der Mann wollte unter der Brücke der Autobahn 4 entlangfahren, als sich ihm ein Jugendlicher in den Weg stellte und anfing nach ihm zu schlagen. Der 43-Jährige konnte den Schlägen ausweichen. Ein zweiter junger Mann kam aus einer in der Nähe stehenden Gruppe angelaufen und attackierte den 43-Jährigen ebenfalls, bevor es weiteren Jugendlichen aus der Gruppe gelang die Angreifer zurückzuziehen. Der Fahrradfahrer konnte fliehen, sah aber beim Wegfahren, dass die Jugendlichen einen Jogger angriffen.

Anzeige

Die Täter waren ca. 15 Jahre alt. Einer war etwa 170 cm groß, von hagerer Statur und blass. Er trug einen dunklen Kapuzenpullover. Der zweite Angreifer war etwa 175 cm groß und kräftig. Er trug einen Pullover mit drei breiten Streifen sowie einen Anglerhut.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt insbesondere zu den Jugendlichen machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 483 22 33 entgegen.

Von DNN

Anzeige