Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei stellt drei mutmaßliche Einbrecher in Dresden
Dresden Polizeiticker Polizei stellt drei mutmaßliche Einbrecher in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 23.12.2019
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Am Sonntag haben Beamte der Dresdner Polizei drei mutmaßliche Einbrecher in der Dresdner Neustadt gestellt.

Nach einem Zeugenhinweis fanden die Beamten eine 33-jährige Frau sowie einen 28-jährigen Mann in einer Wohnung an der Lößnitzstraße. Diese kletterten offenbar über ein Kellerfenster in das Haus – und brachen die Wohnungstür auf.

Anzeige

Erste Ermittlungen bezüglich des Einbruches führten in der Folge zu einem 39-jährigen Mann. Die Beamten trafen diesen in einem Imbiss an – mit Diebesgut aus der Wohnung. Zudem hatte er geringe Mengen Meth, Marihuana sowie Haschisch einstecken.

Beamte der Polizei nahmen alle drei Tatverdächtigen fest. Sie werden sich nun unter anderem wegen des Einbruches beziehungsweise des Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten müssen.

Von ffo

Anzeige