Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei stellt Einbrecher in Dresden
Dresden Polizeiticker

Polizei stellt Einbrecher in Dresden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 19.05.2021
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

In der Nacht zum Dienstag nahmen Polizisten aus Dresden einen Mann (26) in einem Keller eines Hauses an der Ermischstraße in der Wilsdruffer Vorstadt fest, der dort eingebrochen war.

Den Beamten fiel während ihrer Streife Licht im Keller des Mehrfamilienhauses auf, heißt es seitens der Polizei. Nachdem es in der Vergangenheit mehrere Kellereinbrüche gab, gingen sie dem nach und stellten den 26-Jährigen im Keller des Gebäudes.

Dieser hatte bereits Kellerabteile aufgebrochen und eine Kamera, eine Bohrmaschine sowie weiteres Werkzeug in Rucksäcken verstaut. Der Deutsche wurde festgenommen. Er hatte während der Tat ein Messer sowie Amphetamine einstecken und stand unter Drogeneinfluss.

Bei der anschließenden Hausdurchsuchung fanden die Beamten weiteres Diebesgut. Die Beamten ermittelt wegen Diebstahls mit Waffen und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Von tik