Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei schnappt Einbrecher in Dresden auf frischer Tat
Dresden Polizeiticker Polizei schnappt Einbrecher in Dresden auf frischer Tat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 17.08.2018
Polizeifahrzeug mit Blaulicht (Symbolfoto). Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

In der Nacht zu Freitag gegen 23:20 Uhr hat die Polizei einen mutmaßlichen Einbrecher festgenommen. Er steht im Verdacht, zuvor ein Firmengelände an der Kesselsdorfer Straße in Gorbitz heimgesucht zu haben. Offensichtlich hatte er sich durch ein Loch im Maschendrahtzaun Zutritt zum Gelände verschafft und eine Fensterscheibe des Gebäudes eingeschlagen. Allerdings hatte ein Passant Einbruchsgeräusche gehört und die Beamten informiert. Die Beamten umstellten das Objekt und konnten schließlich einen 32-Jährigen schnappen, der sich in einem Gebüsch versteckt hatte. In unmittelbarer Nähe fanden die Beamten diverses Diebesgut aus der Firma. Da gegen den Dresdner bereits ein Haftbefehl vorlag, wurde er in die Justizvollzugsanstalt am Hammerweg gebracht.

Von Stefan Schramm