Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei macht diebisches Duo dingfest
Dresden Polizeiticker Polizei macht diebisches Duo dingfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 22.05.2018
Symbolfoto Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Der Polizei in Dresden ist am Montagabend ein Räuberduo ins Netz gegangen. Der 25 Jahre alten Frau und ihrem 32-jährigen Begleiter wird vorgeworfen, ein Geschäft am Bischofsweg überfallen zu haben.

Wie die Beamten mitteilen, hatten sich die beiden Waren aus der Auslage eingesteckt. Als sie von dem vietnamesischen Ladenbesitzer angesprochen wurden, wurde das Duo handgreiflich. Die Tatverdächtigen schlugen zunächst den 52-Jährigen und dann seine 38 Jahre alte Frau, bevor sie mit der Beute flüchteten. Die Geschädigten erlitten leichte Verletzungen.

Anzeige

Wenig später versuchte das diebische Duo, eine Flasche Wodka aus einem Imbiss an der Alaunstraße zu stehlen. Das verhinderte das Personal jedoch. Polizeibeamte nahmen die beiden in unmittelbarer Tatortnähe fest. Da sich die 25-Jährige gegen ihre Festnahme wehrte und die Beamten beleidigte, muss sie sich neben dem räuberischen Diebstahl auch wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung verantworten. Beide Tatverdächtige sollen noch am Dienstag einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

Von cg