Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei kämpft gegen Straßenkriminalität in der Dresdner Neustadt – sechs Anzeigen
Dresden Polizeiticker Polizei kämpft gegen Straßenkriminalität in der Dresdner Neustadt – sechs Anzeigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 27.09.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Dresden

Nach einer gezielten Kontrolle in der Dresdner Neustadt hat die Polizei am Donnerstag insgesamt sechs Anzeigen gestellt. Das teilten die Beamten mit. Ein 26-jähriger Algerier und ein 33-jähriger Tunesier müssen sich wegen des Besitzes von Cannabis verantworten. Außerdem ging den Beamten ein 23-jähriger tunesischer Staatsangehöriger ins Netz, der sich illegal in Deutschland aufhielt.

Ein 23-jähriger Deutscher geriet ebenfalls ins Visier der Ermittler. Er hatte offenbar kurz zuvor eine Schranke an der Turnhalle der Dreikönigschule beschädigt. Doppeltes Pech: Gegen den Mann lag außerdem ein Haftbefehl vor. Da er die ausstehende Geldstrafe nicht bezahlen konnte, endete der Tag für ihn in der JVA.

Insgesamt wurden 17 Personen kontrolliert. Im Einsatz waren 29 Beamte.

Von kcu

Am Donnerstagvormittag haben Dresdner Polizeibeamte im Hechtviertel eine Hanfplantage ausgehoben. Gegen den 43-jährigen Besitzer der Plantage wird nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

27.09.2019

Am Donnerstagnachmittag ist ein Elfjähriger in der Dresdner Südvorstadt von zwei Männern überfallen worden. Sie entrissen ihm den Schulranzen und ergriffen die Flucht.

27.09.2019

In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte mehrere Autos und Verkehrszeichen in Dresden-Wilschdorf mit Hakenkreuzen und verschiedenen Schriftzügen beschmiert.

27.09.2019