Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizeieinsatz in der Nacht: Mann in Elbe gefallen
Dresden Polizeiticker

Polizei in Dresden: Mann fällt in Elbe

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:12 19.10.2020
Der Mann befand sich unter der Augustusbrücke. Quelle: Anja Schneider
Anzeige
Dresden

Ein Mann musste in der Nacht zum Montag in Dresden aus der Elbe gerettet werden. Der Polizei zufolge saß er zunächst auf einem Pfeiler der Augustusbrücke, wurde aber etwa zehn Meter vom Ufer weggetrieben. Über beide Elbseiten näherten sich Polizei und Feuerwehr mit Rettungsbooten der Person. Sicher zurück an Land gebracht, wurde der Mann mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Über den Zustand der Person und Hintergründen ist nichts bekannt.

Von DNN