Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei hebt Hanfplantage in Dresden aus
Dresden Polizeiticker Polizei hebt Hanfplantage in Dresden aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 27.09.2019
Fünf Meter Hohe Hanfpflanzen stellte die Polizei am Donnerstagvormittag in einem Verschlag im Hechtviertel sicher, Quelle: Polizei Dresden
Dresden

Polizeibeamte haben am Donnerstagvormittag eine Hanfplantage in der Leipziger Vorstadt ausgehoben. Nach einem konkreten Hinweis überprüften die Polizisten einen Innenhof an der Rudolf-Leonhard-Straße. Mit Erfolg: In einem Verschlag stießen sie auf über fünf Meter große Hanfpflanzen. Zudem wurden weitere 78 bereits getrocknete Pflanzen sichergestellt.

Gegen den Besitzer, einen 43-jährigen Deutschen, laufen jetzt Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Von kcu

Am Donnerstagnachmittag ist ein Elfjähriger in der Dresdner Südvorstadt von zwei Männern überfallen worden. Sie entrissen ihm den Schulranzen und ergriffen die Flucht.

27.09.2019

In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte mehrere Autos und Verkehrszeichen in Dresden-Wilschdorf mit Hakenkreuzen und verschiedenen Schriftzügen beschmiert.

27.09.2019

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag einen Lagerraum in Dresden-Strehlen aufgebrochen. Sie erbeuteten Holzschnitzkunst im Wert von mehreren Tausend Euro.

27.09.2019