Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei findet 14 Kilo Marihuana in Wohnung am Otto-Dix-Ring
Dresden Polizeiticker Polizei findet 14 Kilo Marihuana in Wohnung am Otto-Dix-Ring
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 24.03.2019
Den Mieter der Wohnung hat die Polizei noch nicht gefunden. Quelle: dpa/Patrick Pleul
Anzeige
Dresden

Bei der Durchsuchung einer Wohnung am Otto-Dix-Ring in Strehlen hat die Polizei am Freitagmittag rund 14 Kilogramm Marihuana sichergestellt. Der 19-jährige Mieter der Wohnung aus Syrien war selbst nicht in seinen eigenen vier Wänden anzutreffen. Dafür erschienen während der Wohnungsdurchsuchung aber zwei andere Männer gleicher Nationalität, die umgehend festgenommen wurden.

Aufgrund der großen Menge an Drogen schließt die Polizei bloßen Eigenbedarf aus und geht davon aus, dass die mutmaßlichen Täter mit den Rauschmitteln gehandelt haben. Für die beiden 18 und 19 Jahre alten Tatverdächtigen endete der Besuch in der Wohnung ihres Freundes demnach nicht gut: Sie wurden nach der Festnahme einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der bereits Haftbefehl erließ.

Anzeige

Der eigentliche Mieter der Wohnung wird hingegen wird weiterhin gesucht. Zu seinem Aufenthaltsort gibt es zum jetzigen Zeitpunkt nach Angaben der Polizei noch keine Hinweise.

Von fkä/ awo