Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei Dresden kontrolliert Trucks und Busse
Dresden Polizeiticker Polizei Dresden kontrolliert Trucks und Busse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:43 24.07.2019
Die Verkehrspolizei Dresden kontrolliert am Mittwoch verstärkt Lastwagen und Busse (Symbolbild). Quelle: PD Dresden
Dresden

Die Dresdner Polizei kontrolliert am Mittwoch verstärkt Busse und Lkw. Die Kontrollstelle haben Beamte am Morgen am Terrassenufer, direkt am Busparkplatz unterhalb der Carolabrücke errichtet. Das teilte die Polizei mit.

Mit den Kontrollen beteiligen sich die Verkehrspolizisten an der europaweiten Aktionswoche „Truck & Bus“ des Netzwerkes TISPOL. TISPOL ist ein Zusammenschluss der Verkehrspolizeien verschiedener europäischer Mitgliedsstaaten. Dieses Netzwerk will die Verkehrssicherheit erhöhen und initiiert regelmäßige Schwerpunktkontrollen zu verschiedenen Verkehrsthemen. Aus den Ergebnissen der Kontrollen lassen sich Ansätze für verbesserte und effiziente Maßnahmen zur Verhinderung schwere Unfälle und Erhöhung der Sicherheit auf den Straßen ableiten.

Von ttr

Zu einem tödlichen Unfall kam es am Dienstagnachmittag auf der Kohlenstraße. Ein 66-Jähriger fiel mit seinem Fahrrad auf den Asphalt. Er erlitt schwere Verletzungen und starb.

24.07.2019

Anfang Juli hatte ein unbekannter Täter von einem Angestellten mit vorgehaltenem Messer Geld gefordert. Der Vorfall ereignete sich an der Grunaer Straße. Die Polizei bittet um Mithilfe. Ein Foto ist dem Artikel beigefügt.

24.07.2019

Ein Mann verging sich am Dienstag gegen 15 Uhr an einer 15-Jährigen. Wenig später wurde er verhaftet. Die Ermittlungsgruppe „Velo“ prüft mögliche Verbindungen zu den Übergriffsfällen in Mickten und Dölzschen.

23.07.2019