Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei Dresden kontrolliert Einhaltung der Maskenpflicht in Bus und Bahn
Dresden Polizeiticker

Polizei Dresden kontrolliert Einhaltung der Maskenpflicht in Bus und Bahn

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 16.10.2020
Symbolfoto Quelle: Robert Michael/dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Angesichts steigender Corona-Infektionen in Dresden reagiert nun auch die Polizei. Am Montag werden Beamte gemeinsam mit dem Ordnungsamt die Einhaltung der Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr stichprobenartig kontrollieren. Dabei sollen insbesondere Straßenbahnen im Fokus stehen.

Mehr Infos zu Corona in Dresden und der Region

Die Neuinfektionszahlen steigen in Dresden deutlich an. Die wichtigsten Texte und weitere Überblicksartikel:

Aktuelle Texte

 Der Gesamtüberblick

„Die aktuelle Corona-Situation fordert uns alle. Daher würde ich mir wünschen, dass sich jeder an die bestehenden Regeln hält. Gleichzeitig müssen Regeln aber auch kontrolliert werden. Und genau darin sehe ich den Beitrag der Dresdner Polizei, um den steigenden Corona-Infektionszahlen entgegenzuwirken“, erklärt Polizeipräsident Jörg Kubiessa.

Anzeige

Seit dem Kontrollbeginn am 1. September haben Mitarbeiter des Gemeindlichen Vollzugsdienstes 2595 Verstöße festgestellt, aber nur Anzeigen im mittleren zweistelligen Bereich erstattet. Ein Bußgeld wurde bisher nur fällig, wenn der Verstoß vorsätzlich begangen wurde, der Betroffene also darauf beharrte, keine Maske zu tragen.

Von DNN