Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Polizei Dresden erfolgreich im Einsatz gegen Straßenkriminalität
Dresden Polizeiticker Polizei Dresden erfolgreich im Einsatz gegen Straßenkriminalität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:49 12.03.2020
Symbolbild Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Dresden

Die Polizei Dresden hat am Mittwoch einen umfassenden Einsatz zur Bekämpfung von Straßenkriminalität im Bereich der Weißeritzstraße durchgeführt. Das Ergebnis: Zwölf Strafanzeigen gegen neun Tatverdächtige.

Zwei Libyer. zwei Tunesier, ein pakistanischer Staatsangehöriger, ein Sudaner und ein Deutscher müssen sich wegen des Besitzes oder des Erwerbes von Betäubungsmitteln verantworten. Wegen des Handelns mit Betäubungsmitteln wird gegen je einen weiteren Libyer und Tunesier ermittelt. Letzterer hatte obendrein ein als gestohlen gemeldetes Handy und ein verbotenes Pfefferspray dabei. Der 20-Jährige wurde festgenommen und muss sich nun außerdem auch wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz und wegen Hehlerei verantworten.

Insgesamt waren 41 Polizisten im Einsatz. Sie stellten ca. 44 Gramm Haschisch und rund zwei Gramm Marihuana sicher.

Von kcu

Bei einem Zusammenstoß eines Kleintransporters mit einem Kastenwagen am frühen Donnerstagmorgen in Wilschdort ist ein 34-Jähriger leicht verletzt worden.

12.03.2020

Glück gehabt hat eine 88-jährige Dresdnerin am Dienstagnachmittag. Nach dem Anruf einer angeblichen, in Not geratenen Urenkelin wollte die Seniorin 25000 Euro von ihrem Konto abheben. Die Mitarbeiter der Bank durchschauten den Betrugsversuch.

12.03.2020

Im Februar haben etwa acht unbekannte Angreifer an der Haltestelle Prohliser Allee weitere vier Männer geschlagen und getreten. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben,.

12.03.2020