Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Männergruppe pöbelt junge Frau an Haltestelle in Dresden an
Dresden Polizeiticker

Polizei Dresden: Beleidigung junger Frau an Haltestelle Schlehenstraße

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 12.10.2020
Wer etwas vom Vorfall mitbekommen hat, kann sich telefonisch bei der Polizei Dresden melden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Die Polizei sucht aktuell Zeugen eines Vorfalls an der Straßenbahnhaltestelle Schlehenstraße in der Nacht zum Sonntag. Mehrere Männer sollen dort nach dem Ausstieg aus einer Tram der Linie 7 Richtung Pennrich gegen 3.15 Uhr eine 21-jährige Frau beleidigt haben. Danach entfernten sich die gesuchten Täter in Richtung Harthaer Straße.

Einer von ihnen war laut Polizeiangaben etwa Anfang 30, zirka 1,75 Meter groß und von kräftiger bis dicklicher Statur. Er trug eine Mund-Nasen-Bedeckung, hatte braune Hautfarbe und markante dunkle Augenbrauen. Er sprach gebrochen deutsch. Seine Begleiter waren augenscheinlich etwas größer und einige Jahre jünger.

Anzeige

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu Identität der Tatverdächtigen machen können. Hinweise nehmen die Beamten unter der Nummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Von lc