Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Peugeot-Fahrer wird hinterm Steuer ohnmächtig
Dresden Polizeiticker Peugeot-Fahrer wird hinterm Steuer ohnmächtig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 12.11.2019
Indem sie einen Auffahrunfall provozierte, verhinderte eine Toyotafahrerin Schlimmeres. Quelle: Foto: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Mit einem couragierten Fahrmanöver hat eine 67-jährige Frau am Montagvormittag am Rathaus Plauen Schlimmeres verhindert. In einem Peugeot, der vor ihr fuhr, war der 18 Jahre alte Fahrer an der Ampel an der Kreuzung der Chemnitzer Straße und Nöthnitzer Straße plötzlich bewusstlos geworden. Die Toyota-Fahrerin bemerkte das und reagierte geistesgegenwärtig: Sie setzte sich mit ihren Auto vor den Peugeot. Dieser rollte in der Folge gegen ihren Toyota. Mit dieser durchaus filmreifen Aktion gelang es der 67-Jährigen den Wagen zu stoppen. Der junge Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Buslinie 62 wurde in Richtung Innenstadt umgeleitet.

Von Roland Halkasch

Anzeige