Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Oldtimer-Diebstahl aus Tiefgarage in Dresden gelingt nicht
Dresden Polizeiticker Oldtimer-Diebstahl aus Tiefgarage in Dresden gelingt nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:45 25.03.2020
Der Schaden summiert sich laut Polizei auf 200 Euro. Quelle: dpa
Dresden

Da hatte der Besitzer aber Glück: Autodiebe haben versucht, einen 1981 erstmals zugelassenen Morgan aus einer Tiefgarage an der Straße Am Brauhaus zu stehlen. Dazu knackten sie das Schloss und versuchten dann, den Wagen zu starten. Das gelang nicht.

Der Schaden summiert sich auf rund 200 Euro. Der Besitzer hatte offenbar länger nicht nach dem Auto geschaut, denn der missglückte Diebstahl ereignete sich zwischen dem 8. März und dem gestrigen Dienstag.

Von fkä

Bargeld und Benzin forderte ein mit einem Messer bewaffneter 26-Jähriger am Dienstagmorgen von einem Senior. Dieser konnte sich in seinen Campingwagen zurückziehen und die Polizei verständigen.

25.03.2020

Kupferrohre waren das Ziel von Dieben, die sich in der Nacht zum Dienstag auf ein Firmengelände an der Straße Altlöbtau in Dresden schlichen.

25.03.2020

Weniger Einsätze, weniger Unfälle: Die Ausgangsbeschränkungen aufgrund der Corona-Epidemie verändern auch den Arbeitsalltag der Dresdner Polizei. Die ist derzeit auf den Straßen präsenter – vor allem in den Abendstunden.

24.03.2020