Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Öllappen entzündet sich selbst – Dresdner Feuerwehr verhindert Wohnungsbrand
Dresden Polizeiticker Öllappen entzündet sich selbst – Dresdner Feuerwehr verhindert Wohnungsbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 07.11.2017
Symbolbild.
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Ein Fall von Selbstentzündung hat am Montagnachmittag die Dresdner Feuerwehr beschäftigt. Die Kameraden der Feuerwache Striesen sowie der Stadtteilfeuerwehren Schönfeld und Zaschendorf wurden gegen 17.05 Uhr zum Rockauer Ring gerufen, weil dort eine Hauseigentümerin Brandrauch bemerkt hatte, wie die Dresdner Feuerwehr am Dienstag mitteilte.

Schnell drangen die Feuerwehrleute zum Brandherd im Wohnzimmer vor. Dort glimmte ein mit Möbelöl getränkter Lappen, der auf einer hölzernen Nähmaschine lag. Die Kameraden schafften beides nach draußen und löschten es dort mit Wasser ab. Der Lappen hatte sich offenbar selbst entzündet. Die Feuerwehr nimmt diesen Fall zum Anlass, den richtigen Umgang mit ölgetränkten Stoffen anzumahnen. Diese können sich erwärmen, wenn ungesättigte Pflanzenöle mit Luftsauerstoff reagieren. Wenn der Stoff zusammengeknüllt ist, kann die Wärme dabei so stark steigen, dass sich das Tuch entzündet.

Von uh