Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Ölfilm auf der Elbe bei Übigau
Dresden Polizeiticker Ölfilm auf der Elbe bei Übigau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 21.11.2018
Die Berufsfeuerwehr baute eine Ölsperre auf und nahm das Öl mit einem Ölbinder auf. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Dresden

Am Dienstagnachmittag wurde die Feuerwehr gegen 15.15 Uhr an die Elbe gerufen. In Höhe der Flutrinne an der Böcklinstraße hatte ein Bürger einen leichten Ölfilm auf der Elbe entdeckt. Wie die Bereitschaftspolizei mitteilte, sperrte die Feuerwehr den 200 Meter langen Uferbereich ab und entnahm eine Wasserprobe. Aufgrund der einsetzenden Dunkelheit wurden weitere Maßnahmen am nächsten Tag getätigt.

Die Wasserschutzpolizei errichtete am Mittwoch gegen 9 Uhr eine Ölsperre. Die Substanz wurde von der Sperre mittlerweile entfernt, so die Bereitschaftspolizei. Die Wasserschutzpolizei ermittle noch die Ursache der Verunreinigung. Die Probe kann laut Angaben der Bereitschaftspolizei aufgrund des Feiertages jedoch erst am Donnerstag untersucht werden.

Von AS