Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Oberleitungen beschädigt: Polizei sucht Zeugen
Dresden Polizeiticker Oberleitungen beschädigt: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 16.05.2019
Blaulicht (Symbolfoto) Quelle: dpa
Dresden

Ein bislang nicht identifizierter Lkw mit Sattelaufleger hat am frühen Mittwochnachmittag die Oberleitung der Straßenbahn an der Leipziger Straße beschädigt.

Der Laster, der einen Bagger geladen hatte, war in Richtung Innenstadr unterwegs. An der Bahnunterführung Indrustriestraße verhakte sich der Bagger in der Oberleitung und riss dabei mehrere Halterungen heraus. Der Lkw fuhr weiter, ohne dass sich der Fahrer um den Schaden kümmerte. Auf welche Höhe sich der entstandene Schaden beläuft, ist bisher nicht bekannt.

Die Polizei sucht Zeugen die Angaben zum Unfall, insbesondere zu dem Lkw machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von dnn

Der 55-Jährige, der vor einer Woche in der Dresdner Neustadt seine beiden Kinder getötet haben soll, war nach einer Drogenkurierfahrt von Polen nach Deutschland im Januar nur unter Auflagen auf freiem Fuß. Das Amtsgericht Bautzen hatte damals einen Haftbefehl erlassen, aber gleich außer Vollzug gesetzt.

16.05.2019

Auf frischer Tat ertappt: Eine Polizeistreife hat in der Nacht zu Mittwoch einen mutmaßlichen Einbrecher festgenommen. Der Mann war gerade dabei, in ein Mehrfamilienhaus an der Jahnstraße einzudringen.

16.05.2019

Trotz Unfall weitergefahren: Ein Autofahrer hat am Mittwochmorgen offenbar den Zusammenstoß mit einem jugendlichen Radfahrer ignoriert. Beide Verkehrsteilnehmer waren die Pillnitzer Straße entlanggefahren. Als das Auto nach rechts abbog, fuhr der 13-Jährige in die Seite des Pkw.

16.05.2019