Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Nach Drohung bei verbotenem Querdenken in Dresden: Polizei spricht Gefährder an
Dresden Polizeiticker

Nach Drohung bei verbotenem Querdenken in Dresden: Polizei spricht Gefährder an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 02.04.2021
Am 13. März versammelten sich trotz Verbots hunderte Querdenken-Anhänger. Auch der jetzt als Gefährder Angesprochene war mit dabei.
Am 13. März versammelten sich trotz Verbots hunderte Querdenken-Anhänger. Auch der jetzt als Gefährder Angesprochene war mit dabei. Quelle: DNN-Archiv
Dresden

Auf Veranlassung der Dresdner Polizei ist bereits vergangenen Woche die Wohnung eines 55-Jährigen im Erzgebirgskreis durchsucht worden. Außerdem führt...