Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mit Pfefferspray: 17-jährige Diebin attackiert Zeugen
Dresden Polizeiticker Mit Pfefferspray: 17-jährige Diebin attackiert Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:20 27.10.2019
Die Diebin griff einen Zeugen mit Pfefferspray an (Symbolbild). Quelle: dpa
Dresden

Eine 17-jährige Spanierin hat am Freitagabend in einem Supermarkt an der Harthaer Straße in Dresden-Gorbitz sechs Schachteln Zigaretten und fünf Dosen Prosecco gestohlen. Sie hatte die Waren in ihren Stoffbeutel gesteckt und das Geschäft ohne Bezahlen verlassen. Ein 36-Jähriger, der den Diebstahl beobachtet hatte, sprach die junge Frau an und versuchte, sie festzuhalten. Die wehrte sich, wollte sich losreißen und attackierte den Mann mit Pfefferspray. Dabei verletzte sie ihn leicht. Mit Hilfe des Ladendetektivs gelang es dem Zeugen, die Spanierin festzuhalten, bis die Polizei eintraf. Die Tatverdächtige wurde einem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ. Sie wurde inzwischen in die Justizvollzugsanstalt Chemnitz gebracht.

Von ttr

Lodernde Flammen am Sonnabend in Cossebaude: Am späten Vormittag hat ein Motorroller auf dem Gohliser Weg gebrannt. Vermutlich hatte die Maschine während der Fahrt Feuer gefangen.

26.10.2019

Am Donnerstag sind im Stadtgebiet wieder Betrüger am Werk gewesen. In einem Fall hatten die Unbekannten Erfolg: Als vermeintliche Polizisten erschlichen sich die Täter Gold im Wert von mehreren tausend Euro.

25.10.2019
Polizeiticker Falsch kalkuliertes Überholmanöver - Vier Menschen bei schwerem Unfall verletzt

Ein 77-Jähriger ist am Freitagmorgen infolge eines missglückten Überholmanövers auf ein wartendes Auto aufgefahren und hat dadurch einen schweren Unfall mit zwei weiteren Fahrzeugen ausgelöst. Dabei wurden vier Menschen verletzt.

25.10.2019