Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Missglückter Diebstahl: Autodiebe werden von Polizisten gefasst
Dresden Polizeiticker Missglückter Diebstahl: Autodiebe werden von Polizisten gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 14.02.2019
Symbolfoto. Quelle: dpa
Dresden

Die Polizei hat am Donnerstagmorgen in der Johannstadt erfolgreich zwei Autodiebe ausfindig gemacht.

Ein Anwohner beobachtete die beiden Männer im Alter von 40 und 41 Jahren beim Versuch, ein Auto an der Pfotenhauerstraße kurzzuschließen. Daraufhin alarmierte der Zeuge Polizeibeamte, die wenig später anrückten.

Nach einer Absuche des Tatortes konnten die Polizisten die Männer polnischer Herkunft aufspüren und bei ihnen unter anderem Einbruchswerkzeug sicherstellen.

Aufgrund der Beweislast wurden die mutmaßlichen Diebe vorläufig in Gewahrsam genommen.

Von MH

Am Mittwochmittag hat ein Autohausbetreiber das Fehlen eines ausgestellten Fahrzeugs bemerkt. Diebe stahlen das 23 000 Euro teure Auto vom Betriebsgelände.

14.02.2019

Im Verlauf des Mittwochabends ist ein Auto zum Zielobjekt von Kriminellen geworden. Die Täter schlugen erst eine Seitenscheibe ein und stahlen dann eine Handtasche. Der verursachte Schaden beläuft sich auf 500 Euro.

14.02.2019

Ein Hyundai-Kleinbus ist am Mittwochmorgen an der Stübelallee in Dresden mit einer Straßenbahn kollidiert, der Wagen wurde noch mehrere Meter mitgeschleift. Die Fahrerin wurde dabei aus ihrem Kleinbus geschleudert und verstarb noch am Unfallort. Drei Personen mussten verletzt in Krankenhäuser transportiert werden.

13.02.2019