Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Messerstecherei und sexuelle Belästigung
Dresden Polizeiticker

Messerstecherei am Albertplatz und sexuelle Belästigung in Dresden-Neustadt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 30.11.2020
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Zwei Männer sind am Samstagabend bei einer Auseinandersetzung am Albertplatz in der Dresdner Neustadt verletzt worden. Mehrere Täter griffen einen 26-Jährigen an und versuchten sein Handy zu stehlen. Er und sein 20-jähriger Begleiter erlitten Stichverletzungen durch ein Messer. Ein Angreifer sprühte zudem mit Reizgas. Beide Opfer mussten in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei nahm einen 35-jährigen Tatverdächtigen fest. Er hatte unter anderem ein Messer und ein Reizstoffsprühgerät bei sich.

Neben versuchten Raubes und gefährlicher Körperverletzung wird auch noch in einem anderen Fall gegen den 35-Jährigen ermittelt. Er hatte eine 18-Jährigen auf der Rothenburger Straße in der Neustadt und bedrängt. Zuvor hatte er in einer Straßenbahn vor zwei jungen Mädchen onaniert und eine 17-Jährige geschlagen.

Von SL