Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mercedes erfasst Radfahrerin – Frau stirbt noch am Unfallort
Dresden Polizeiticker Mercedes erfasst Radfahrerin – Frau stirbt noch am Unfallort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 10.01.2020
Der Wagen erfasst die Radfahrerin an der Reicker Straße. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

Bei einem Unfall an der Reicker Straße ist eine 55 Jahre alte Radfahrerin am Freitagnachmittag tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Frau auf Höhe der Wieckestraße von einem Mercedes Benz erfasst. Der 18-jährige Mercedes-Fahrer fuhr in Richtung Innenstadt und überholte eine langsam fahrende Kolonne. Als die Radlerin offenbar nach links abbiegen wollte, fuhr der Wagen sie an.

Sie wurde nach ersten Informationen meterweit durch die Luft geschleudert, das Fahrrad in zwei Teile gerissen. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Von DNN

Am Donnerstagabend konnte eine mutmaßliche Drogendealerin festgenommen werden. Nach mehreren Hinweisen erwirkte die Polizei einen Durchsuchungsbefehl für die Wohnung der 39-Jährigen an der St.-Petersburger Straße.

10.01.2020

In der Nacht zu Donnerstag wurde in eine Wohnung an der Nürnberger Straße eingebrochen. Das Diebesgut umfasst einen Fernseher, ein Smartphone und Bargeld.

10.01.2020

Am Donnerstagmittag ist ein Tunesier vor der Erstaufnahmeeinrichtung an der Hamburger Straße bei einem handfesten Streit mit einem Messer verletzt worden. Der Mann musste medizinisch versorgt werden.

10.01.2020