Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mehrere Einbrüche in Bäckereien, Gaststätten, Lager und eine Kanzlei in Dresden
Dresden Polizeiticker Mehrere Einbrüche in Bäckereien, Gaststätten, Lager und eine Kanzlei in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 03.05.2020
Die Polizei registrierte am Wochenende in Dresden etliche Einbrüche (Symbolbild). Quelle: dpa/Zinken
Anzeige
Dresden

Über das erste Maiwochenende sind Einbrecher im Stadtgebiet nicht untätig gewesen. In einer Bäckereifiliale an der Dresdner Straße in Cossebaude wurde nichts gestohlen. Ganz anders an der Wallstraße in der Altstadt. Hier drangen die Täter in der Nacht zu Samstag zunächst in ein Restaurant ein und hebelten dann die Verbindungstür zur angrenzenden Bäckereifiliale auf. Es fehlen 100 Euro Bargeld.

In der gleich Nacht wurde auch in die Lagerräume eines benachbarten Musikgeschäfts auf der Gebäuderückseite eingebrochen. Hier entwendeten die Täter ein rund 450 Euro teures Keyboard. Ob beide Einbrüche in Zusammenhang stehen, wird noch ermittelt, teilte die Polizei mit.

Anzeige

In der Neustadt wurden eine Gaststätte an der Lößnitzstraße und eine Anwaltskanzlei an der Theresienstraße von Einbrechern besucht. Aus dem Lokal fehlt Bargeld aus zwei Spielautomaten sowie ein Laptop. Die Täter des Kanzleieinbruchs hingegen wurden von einem Sicherheitsdienstmitarbeiter gestört und flüchteten ohne Beute, aber unerkannt.

Von fkä