Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mehrere Autos aufgebrochen
Dresden Polizeiticker Mehrere Autos aufgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 06.09.2019
Drei Autos sind von Dieben aufgebrochen worden. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Dresden

In der Nacht zum Donnerstag ist in den Stadtteilen Reick und Pirnaische Vorstadt in drei Autos eingebrochen worden. Auf der Lingnerallee zerstörten die Täter das Schloss der Fahrertür eines Ford und stahlen einen Rucksack mit Geldbörse und Laptop im Wert von rund 3.000 Euro, wie die Polizei mitteilte. Der dabei entstandene Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Auf der Gudehusstraße in Dresden-Reick zerschlugen die Täter die Seitenscheiben eines VW sowie eines BMW und stahlen unter anderem ein Taschenmesser im Wert von rund 20 Euro. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Von heh

Ein Mann ist in der Nacht vom Donnerstag unterhalb der Marienbrücke überfallen worden. Die Täter gingen jedoch mit einer geringen Beute aus.

06.09.2019

Ein 24-Jähriger soll am 16. August auf dem Dresdner Stadtfest mindestens zwei junge Frauen belästigt haben. Die Polizei sucht nun Betroffene und Zeugen der Vorfälle.

05.09.2019

Hakenkreuze, eine Rune, eine schwarz-weiß-rote-Flagge: Erneut sind in Dresden rechte Schmierereien und Symbole aufgetaucht – diesmal in Gorbitz und der Inneren Neustadt.

05.09.2019