Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Matratze brennt in Wohnung in Dresden-Pieschen
Dresden Polizeiticker Matratze brennt in Wohnung in Dresden-Pieschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:36 12.11.2019
Ein Feuerwehrmann steht neben der angebrannten Matratze. Auch Teddybären waren vom Feuer betroffen. Quelle: Roland Halkasch
Dresden

In der zweiten Etage eines Wohnhauses an der Robert-Matzke-Straße in Pieschen hat es am Dienstagvormittag gebrannt. Eine Matratze war in Flammen aufgegangen. Vermutet wird ein technischer Defekt. Die Bewohner waren nicht anwesend.

Die Feuerwehr löschte die Matratze grob ab und warf sie schließlich noch qualmend aus dem Fenster. Die Robert-Matzke-Straße war währenddessen gesperrt.

Von fkä

Ein 34-jähriger Mann versucht, im Supermarkt zu klauen, ein 22-Jähriger will Beute in einem Drogeriemarkt machen. Beide Versuche scheitern und enden in der Justizvollzugsanstalt Dresden.

12.11.2019

Unbekannte haben in die Briefkästen eines Wohnhauses an der Ebereschenstraße in Gorbitz Schweineschwarten geworfen, auf die islamfeindliche Sprüche aufgebracht waren. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Volksverhetzung.

12.11.2019

Ein 12 Jahre alter Junge hat in einem Dresdner Linienbus einen Fahrgast mit einem Notfallhammer auf den Kopf geschlagen. Der 36-Jährige habe eine Platzwunde erlitten, die ambulant behandelt werden musste, sagte ein Polizeisprecher am Montag.

11.11.2019