Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mann zeigt Hitlergruß und schlägt um sich
Dresden Polizeiticker

Mann zeigt Hitlergruß und schlägt um sich

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:26 22.02.2021
Symbolfoto
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am Samstagvormittag nahmen Polizisten einen Mann auf dem Albertplatz fest, der zuvor mehrere Menschen bedroht und verfassungswidrige Parolen von sich gegeben hatte.

Der 37-Jährige stand in einer Haltestelle am Albertplatz, zeigte den Hitlergruß und rief fortwährend Parolen. Zudem versuchte er mehrere Passanten zu schlagen, was ihm nicht gelang. Auch gegenüber alarmierten Polizisten zeigte er den verbotenen Gruß und wiederholte die verfassungswidrigen Sprüche.

Gegen den Deutschen wird nun unter anderem wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie wegen versuchter Körperverletzung ermittelt.

Von DNN