Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mann will mit Einkaufswagen durchbrennen und schlägt um sich
Dresden Polizeiticker Mann will mit Einkaufswagen durchbrennen und schlägt um sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 12.12.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Dresden

Dresdner Polizeibeamte haben Mittwochvormittag einen 24-Jährigen festgenommen, der zuvor offenbar in einem Geschäft Parfum gestohlen hatte.

Der Mann legte in einem Drogeriemarkt an der Prager Straße Waren im Wert von über 1400 Euro in einen Einkaufswagen und verließ mit diesem das Geschäft. Von den Mitarbeitern darauf angesprochen, flüchtete er. Sicherheitspersonal und Passanten hielten ihn auf. Daraufhin schlug er unter anderem mit dem Wagen um sich, der dadurch beschädigt wurde. Verletzt wurde niemand.

Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Mann fest. Er muss sich wegen räuberischen Diebstahls verantworten.

Von ps

Infolge eines Streits haben Unbekannte Ende November auf einen Mann eingeschlagen. Der Vorfall ereignete sich an einem Schnellimbiss am Elbepark. Die Polizei sucht Zeugen.

12.12.2019

Ins Stetzscher Tierheim sind in den frühen Donnerstagmorgenstunden Einbrecher zugange gewesen. Sie zerschlugen eine Scheibe und durchwühlten Schränke. Gestohlen wurde allerdings nichts.

12.12.2019

Erneut hat ein unbekannter Mann drei Mädchen mit einem Messer bedroht. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag in der Dresdner Südvorstadt. Erst am Dienstag hatte es einen ähnlichen Fall in Striesen gegeben.

12.12.2019