Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mann spricht Junge in Dresden-Trachau an – Zeugen gesucht
Dresden Polizeiticker Mann spricht Junge in Dresden-Trachau an – Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:49 18.11.2019
Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen. Quelle: dpa/Patrick Pleul
Anzeige
Dresden

Ein Neunjähriger ist bereits am Montag, dem 11. November von einem ihm unbekannten Mann angesprochen und nach Hause verfolgt worden. Die Eltern des Jungen zeigten den Vorgang am Freitag an, teilte die Polizei mit, die nun nach Zeugen sucht.

Der Mann näherte sich dem Jungen demnach gegen 16 Uhr auf der Böttgerstraße in Dresden-Trachau. Dann folgte er ihm nach Hause und versuchte an dessen Wohnung erneut, Kontakt aufzunehmen. Der Neunjährige verweigerte das Gespräch und erzählten den Eltern am Dienstag von dem Vorfall.

Der Gesuchte trug eine Brille und eine rote Mütze, ist etwa 1,70 Meter groß und etwa Mitte 30. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von fkä

Am Wachwitzer Höhenweg in Dresden stürzte am Sonntag ein Pferd in ein Schwimmbecken. Vermutlich hatte es Wasser von der Abdeckplane trinken wollen. Die Feuerwehr rettete das Tier.

18.11.2019

Nach einem Unfall musste am Montagmorgen die A 4 zwischen Hermsdorf und dem Dreieck Dresden-Nord gesperrt werden. Stau im Berufsverkehr war die Folge.

18.11.2019

Am Samstag wurde ein 21-Jähriger beim Diebstahl einer Jacke in der „Centrum-Galerie“ gestellt. Als die Ladendetektive ihn ertappten, schlug der junge Libyer mit seinem eingegipsten Arm um sich.

17.11.2019