Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Mann überfallen und zusammen geschlagen – für 17 Euro
Dresden Polizeiticker Mann überfallen und zusammen geschlagen – für 17 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:29 19.04.2019
Die Täter schlugen und traten auf ihr Opfer ein. (Symbolbild) Quelle: dpa
Dresden

In der Nacht zu Freitag ist ein 55-Jähriger in Dresden-Prohlis von zwei Unbekannten überfallen und verletzt worden. Wie die Polizei am Morgen mitteilte, war der Mann nach einem Besuch in einem Lokal an der Herzberger Straße gegen 1 Uhr auf dem Heimweg, als er auf die beiden Angreifer traf. Sie schlugen und traten auf den 55-Jährigen ein, bis er zu Boden ging. Ein Täter entwendete ihm dabei die Geldbörse mit 17 Euro Bargeld, diversen Geldkarten und einem Ausweis aus der Hosentasche. Das Opfer wurde der Polizei zufolge bei dem Angriff verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Von iro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstag gegen 12 Uhr kam es auf der Hermann-Reichelt-Straße zu einem Auffahrunfall. Ein Opel krachte auf einen Nissan. Beide Fahrer wurden verletzt.

18.04.2019

Die Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes auf der Großenhainer Straße hat am Mittwoch einen Mann wieder erkannt, der bereits Anfang April mit einem falschen 500-Euro-Schein bezahlt hatte.

18.04.2019
Polizeiticker Dresden-Roßthal - Werkzeuge gestohlen

Unbekannte sind in einen Baucontainer am Pohrsdorfer Weg eingebrochen. Sie machten Beute im Wert von rund 5000 Euro.

18.04.2019